Regenwasserversickerung

Zunehmende Wetterkapriolen und Starkregenereignisse führen in Kombination mit veralteten Kanalsystemen und immer weniger sickerfähigen Flächen in dicht bebauten Gebieten immer häufiger zu Überschwemmungen von Kellern und Grundstücken.

Wir bieten standortangepasste Beratung und Planung von Versickerungssystemen und begleiten Sie von der Erstberatung bis zur Bauaufsicht während der Errichtung der Anlage.

Zu unseren Kunden zählen in diesem Bereich vor allem Siedlungsgenossenschaften, aber auch Betriebe und Private.

Referenzen:
  • Marktgemeinde Stallhofen - naturnahe Regenwasserbewirtschaftung für den Neubau eines Areals mit SPAR Supermarkt, Seniorenheim und Busbahnhof
  • Marktgemeinde Judendorf-Straßengel - naturnahe Regenwasserbewirtschaftung für den Neubau einer Wohnhausanlage mit 19 Wohneinheiten und 19 PKW Abstellplätzen